Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Mehr erfahren
Notwendig
 Forum  » Menü der Woche  » Menü der Woche 2020 / 21
 Letzter Beitrag zuerst  |  Erster Beitrag zuerst Druckvorschau 
Zum Ende der Seite springen Menü der Woche 2020 / 21 Antworten
  Autor: Beitrag:
  DJane*Birgit
  post Stern
  DJ / Moderator
  Beiträge:81
Menü der Woche 2020 / 21
Antworten   Zitieren   Anfang der Seite springen

Vorspeise: Diplomaten – Salat

Zutaten für 4 Portionen:


2 Äpfel
4 kleine Scheiben Ananas
4 Scheiben Sellerie
2 Bananen
1 kleine Dose Champignons
Majonäse

Zubereitung:

01.Äpfel, Ananas und Sellerie in Stückchen schneiden.
02.Champignons zugeben und Majonäse unterziehen.
03.Zum Schluss die Bananen, weil sie sonst braun werden.


Hauptspeise: Rinderrouladen

Zutaten für 4 Portionen:


4 Rinderrouladen, je 190g
1 ½ Gewürzgurken, etwa 150g
3 ½ mittelgroße Zwiebeln
2 EL mittelscharfer Senf
4 Scheiben Frühstücksspeck
1 ½ EL Butterschmalz
1 ½ EL Tomatenmark
Salz
Pfeffer
700 grüne Bohnen
1 ½ Tomaten
85g Pfifferlinge
3 Stiele glatte Petersilie
1 ½ - 2 EL Butter
¾ EL Mehl
85g Schlagsahne
Petersilie zum Garnieren
Holzspießchen oder Rouladennadeln

Zubereitung:

01.Gurken in Streifen schneiden und Zwiebeln ebenfalls schneiden.
02.Rouladen mit Senf, Salz, Pfeffer würzen und mit Speck belegen.
03.Gurkenstreifen und 1/3 der Zwiebeln an je einem Ende jeder Roulade verteilen.Fest aufrollen und feststecken.
04.Rouladen kräftig anbraten, das zweite Drittel der Zwiebeln und Tomatenmark zugeben.
05.Mit 1 l Wasser ablöschen und zugedeckt 80 Minuten schmoren.
06.Bohnen garen und Pfifferlinge sowie Tomaten in Würfel schneiden.
07.Den letzten Drittel der Zwiebeln und die Pfifferlinge mit Salz und Pfeffer in Butter anbraten.
08.Tomatenwürfel und und Petersilie zufügen.
09.Rouladen aus der Soße nehmen und angerührte Sahne einrühren, aufkochen.
10.Pfifferlingmischung in die Soße rühren und Rouladen wieder in die Soße geben.
11.Bohnen abgießen und mit Petersilie darin schwenken.
12.Alles mit Petersilie anrichten.

Zubereitungszeit:

ca. 1 ¾ Stunden

Pro Portion:

490 kcal / 2050 kJ / 47g Eiweiß / 25g Fett 11g Kohlenhydrate


Nachspeise: Quarkpudding

Zutaten für 4 Portionen:


500g Magerquark oder Topfen (Schichtkäse)
4 Eier
1 Prise Salz
100g Zwieback oder Semmelbrösel
1 TL Backpulver
50g Rosenen
50g Mandelsplitter, Margarine und Brösel für die Form

Tipp:

Die Form sehr gur fetten und nur zu 2/3 füllen.
Als Beilage passt die Weinschaumsoße aus Menü der Woche 2019 / 3.

Zubereitung:

01.Eine Puddingform mit Deckel gut ausfetten, besonders die Zapfen und mit Semmelbröseln ausstreuen.
02.Die Rosinen waschen und ein Wasserbad einrichten.
03.Zwieback mit dem Nudelholz zwischen einem Küchentuch zerdrücken.
04.Eier trennen und Eigelb mit Zucker schaumig schlagen.
05.Quark zugeben und gut mischen und rühren.
06.Rosinen und Zwiebackbrösel untermischen.
07. Das Eiweiß mit einer Prise Salz sehr steif schlagen und zwei Löffel davon unter die Quarkmasse rühren, den Rest unterziehen.
08.Vorsichtig, sauber und gleichmäßig in die vorbereitete Form einfüllen.
09.Im Wasserbad etwa 1 Stunde garen und die Garprobe erfolgt am besten mit einer langen Holznadel.
10.Dann den Pudding lockern und stürzen.

Pro Portion:


404 kcal / 34g Eiweiß / 15g Fett / 29g Kohlenhydrate

Beitrag vom:  19.05.2020-15:06  
Antworten

 Forum  » Menü der Woche  » Menü der Woche 2020 / 21
Login
Information
Online
Counter
Shoutbox
 DJ**Tom
 01.04.2020 - 17:04
Danke, das hoffen wir alle

 RDB*Chefin
 01.04.2020 - 17:04
Wir wünschen Euch einen schönen und erfolgreichen Tag. Ebenso hoffen wir, das Ihr alle gesund die Corona- Krise übersteht und wir uns in alter Frische eines Tages wiederhören werden

Werbung
Diese Seite wurde mit dem W-P ® CMS Portal V2.50.9 erstellt.
Weitere Informationen erhalten Sie auf web-php.de


Weitere Informationen erhalten Sie auf w-p-mobile.de