Forum  » Menü der Woche Spezial  » Menü der Woche Spezial Ostern 2016
 Letzter Beitrag zuerst  |  Erster Beitrag zuerst Druckvorschau 
Zum Ende der Seite springen Menü der Woche Spezial Ostern 2016 Antworten
  Autor: Beitrag:
  RDB*Chefin
  
  post Sternpost Sternpost Sternpost Sternpost Sternpost Stern
  Super Admin
  Beiträge:257
Menü der Woche Spezial Ostern 2016
Antworten   Zitieren   Anfang der Seite springen

Vorspeise: Spargel mit Garnelen Lachs

Zutaten für 4 Portionen:

800g grünen Spargel
Salz
schwarzer Pfeffer
8 Garnelen
2 EL Olivenöl
etwas Zitronensaft
1 Bund Dill
2 EL flüssigen Honig
1 EL mittelscharfen Senf
4 Scheiben geräucherten Lachs, à ca. 30g

Zubereitung:

01.Den Spargel waschen und holzige Enden abschneiden.
02.Die Stangen quer halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen.
03.Den Spargel herausheben und abtropfen lassen.
04.Die Garnelen ( bis auf die Schwanzspitzen ) schälen und den Darm entfernen.
05.Die Garnelen waschen und trocken tupfen.
06.Im heißen Öl unter wenden ca. 3 Minuten braten und dann mit Salz, Pfeffer sowie Zitronensaft würzen.
07.Den Dill waschen und abzupfen, mit Honig sowie dem Senf verrühren.
08.Nochmals mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
09.Den Lachs, den Spargel und die Garnelen auf 4 Tellern anrichten, Mit der Soße beträufeln und mit Dill sowie Zitrone garnieren.

Zubereitungszeit:

ca. 20 Minuten


Hauptspeise: Lamm in Kräuterkruste mit Rotweinsoße und Kartoffelgratin

Zutaten für 4 – 6 Portionen:

1200g Lammlachse
2 Scheiben Toastbrot
2 Bund fein gehackte Petersilie
2 Bund fein gehackter Oregano
1 Bund fein gehackter Thymian
60g fein gehackte Pistazien
Olivenöl
Butterschmalz

Für die Soße:

½ l trockener Rotwein
800 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne
8 EL Aceto Balsamico
4 EL dunkler Soßenbinder
1200g dünne Kartoffelscheiben
1 gepresste Knoblauchzehe
400 ml Milch
400 ml Sahne
120g geriebener Gouda
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung:

01.Die Kartoffeln in eine Auflaufform schichten.
02.Die Milch mit der Sahne und der Knoblauchzehe verrühren, würzen.
03.Mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 30 Minuten backen.
04.Das Brot entrinden, fein bröseln und mit den Kräutern sowie den Pistazien mischen.
05.Nun 2 EL Olivenöl unterrühren und salzen.
06.Das Lamm würzen und in etwas Butterschmalz von beiden Seiten ca. 2 Minuten anbraten.
07.Die Bröselmischung darauf geben und etwas andrücken.
08.In eine Auflaufform geben und bei 175°C ca. 5 Minuten garen und danach warm stellen.
09.Den Wein und die Brühe zum Bratfett geben, etwas einkochen lassen.
10.Sahne zugeben, mit Salz, Pfeffer und dem Essig abschmecken, mit dem Soßenbinder andicken.
11.Alles anrichten und mit einem grünen knackigem Salat nach Wunsch servieren.

Zubereitungszeit:

ca. 1 ¼ Stunden


Nachspeise: Osterhase im Glas

Zutaten für 4 Portionen:


500g Magerquark
¼ l Milch
2 P. Vanillezucker
100g Zucker
2 P. TK – Himbeeren
2 Becher Sahne
8 Löffelbiskuits

Zubereitung:

01.Den Quark mit der Milch verrühren.
02.Aufgetaute Himbeeren ( 8 Himbeeren zum Dekorieren beiseite legen ), Vanillezucker und Zucker unterrühren.
03.Die steif geschlagene Sahne unterheben und die Creme im Kühlschrank gut kühlen lassen.
04.Die Creme in 4 Dessertgläser verteilen und je 2 Löffelbiskuits als Ohren schräg hinein stecken und mit je 2 Himbeeren als Augen belegen.
05.Als Nase, Mund und Barthaare kann man Schokostückchen und Schokostreusel verwenden.

Zubereitungszeit:


ca. 10 Minuten

Beitrag vom:  24.03.2016-16:07  
Antworten

 Forum  » Menü der Woche Spezial  » Menü der Woche Spezial Ostern 2016
Information
Wunschbox
Online
Counter
Testräume
Event
Mix1

Werbung

Seite in 0.0312 Sekunden generiert